I-Mose Simulator

I-Mose Simulator

Bei Euromov an der Universität Montpellier / Frankreich hat BEC Robotics den Bewegungssimulator iMose (Interactive Motion Simulator) installiert. Euromov ist ein europäisches Zentrum für Forschung, Innovation und technologische Entwicklung, das sich auf die menschliche Bewegung und ihre Anwendung in den Bereichen Gesundheit, Altern und körperliche Aktivität konzentriert.




I-Mose basiert auf kommerziellen sechsachsigen Serienrobotern von KUKA, die ursprünglich für den industriellen Einsatz als Manipulatoren entwickelt wurden. Entwickelt wurde I-Mose von BEC Robotics. Der Einsatz des Roboters in Bewegungssimulatoren bietet viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Stewart-Plattformen mit einem Hexapod-Bewegungssystem, wie z.B. höhere Geschicklichkeit, größere Bewegungsreichweite, kontinuierliche Zentrifugalbeschleunigung und die Möglichkeit, Piloten in extremen Orientierungen (z.B. auf dem Kopf stehend) zu trainieren. i-MoSe ermöglicht die Entwicklung und Erforschung neuer Trainingsmethoden (virtuelle Realität und Sport), die Anpassung an Bewegungsstörungen, die Rehabilitation von Gleichgewichts- und Gangstörungen, neue klinische Methoden, neue Neuroprothesen usw.).

https://euromov.eu/home/

BEC bei den Tomorrow Labs 2024

BEC bei den Tomorrow Labs 2024

BEC war als Partner des Forschungscampus Stimulate bei den diesjährigen Tomorrow Labs in Magdeburg dabei. Im Lagerhaus A des Wissenschaftshafens war...

Read More
Webinar - AMR für moderne produktion

Webinar - AMR für moderne produktion

BEC-Geschäftsführer Matthias Buck nahm am Dienstag, den 4. Juni 2024 an dem von KUKA veranstalteten Webinar „Wie werden AMRs die moderne Produktion...

Read More
Girlsday 2024 - Anmeldestart

Girlsday 2024 - Anmeldestart

BEC Robotics bietet auch am Girls' Day 2024 wieder die Möglichkeit, die Welt der Robotik zu entdecken. Die Anmeldung für den Girls' Day 2024 ist ab...

Read More